Direkt zum Hauptbereich

Herrin des Winterpalasts von Christopher W. Gortner

Herrin des Winterpalasts


Autor/in:  Christopher W. Gortner
Erschienen:  17. September 2018
Verlag: Goldmann
Preis:  10,00 €
Seitenzahl: 672

Klappentext:

Die Romanows - das Schicksal einer glanzvollen Dynastie

Kopenhagen 1863: Minnie wächst behütet im Kreise ihrer liebevollen Familie auf. Als ihr Vater den dänischen Thron besteigt, verändert sich das Leben der jungen Prinzessin aber schlagartig. Nun von dynastischer Bedeutung soll Minnie den Romanow Zarewitsch, Thronfolger des fernen und gewaltigen Russischen Kaiserreiches ehelichen. Was als politische Bindung beginnt, entwickelt sich bald zu einer großen Liebe. Die neue Zarin wird vom Volk verehrt, doch die schillernden Romanows sind dem Untergang geweiht. Mit dem zerstörerischen Weltkrieg zieht ein Sturm herauf, der alles zu vernichten droht, was Minnie liebt ...

Autor/in:

Christopher W. Gortner arbeitete als Redakteur für Geschichtszeitschriften und unterrichtete an der Universität, bevor er Schriftsteller wurde. Mit seinen historischen Romanen feiert Gortner international große Erfolge. Heute lebt und arbeitet er in San Francisco, Kalifornien.

Meinung:

Inhalt:

Dieser Inhalt hat mich geschichtlich fasziniert, da er auf tatsächlichen Ereignissen beruht. Nicht nur auf tatsächlichen aber doch auf ziemlich vielen. So auch dem Schicksal des Zarentums. Die Geschichte von Dagmar "Minnie" von Dänemark zu Zaringemahlin Maria Fjodorowna zur Kaiserinwitwe und schließlich ins Exil, zu verfolgen ist spannend und rührt gerade in Richtung Ende zu Tränen. Die  Leben dabei neben den Fakten ausgestaltet mit eigenen Interpretationen und Geschichten gefällt mir sehr gut. Es entsteht eine wahre Meisterleistung durch dieses Zusammenspiel von Weltgeschichte und einer geschriebenen Geschichte.

Schreibstil:

Gerade bei längeren Büchern ist es oft schwierig weiter zu lesen, auch wenn es noch so spannend vom Inhalt her ist, doch nicht bei diesem Buch, der einzige Grund aus dem ich länger gebraucht habe ist der, dass ich einfach sehr viel für die Schule zu tun hatte. Es hat mir sehr viel Freude bereitet es zu lesen und es war sehr gut möglich die Gefühle der Personen und gerade die Emotionen der Hauptcharakterin haben mich auf den letzten Seiten zu Tränen gerührt.

Cover:

Das Cover zeigt eine wunderschöne Frau vor einem verschneiten St. Petersburg. Dieses Cover gibt einen wirklich schönen Blick auf die immer so heilig erscheinenden Frieden.welcher in Wirklichkeit allerdings nie so existiert. Es beschreibt auf seine eigene Art und Weise die Tiefe hinter einem einfachen Bild von einer einfachen Stadt in einer einfachen Jahreszeit. Doch es sind etliche Gegensätze die im Buch angesprochen werden und die sich in diesem Bild wiederspiegeln.

Sternwertend:
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Cover: 5/5
Dringlickheit beim Lesen: 5/5
Durchschnitt der Wertung: 5/5

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Christmas Shadows in "Henderbell" by JD Netto

Henderbell The Shadow of  Saint Nicholas Author: J D Netto Published: 11. November 2019 Publisher: The Pages we love Price: 14,10 € Pages: 324 Cover text: "Maybe this was the reason why I always felt like an outsider growing up. I never belonged in the ordinary. I was born to live amidst magic." Enzo Griffin Enzo and Ava Griffin never expected to face their worst nightmare on Christmas eve. Though they always dreamed of magic, they never thought of its actual existence, and the consequence it carries. During a violent snow storm, they're visited by foul creatures called Shadow Spirits. The eerie beings kidnap both of their grandparents, vanishing into a portal found on the bark of a tree. After the frightening incident, Enzo and Ava discover Henderbell, a world full of magic, wonder, and secrets. But an impending doom is revealed to them. The king and queen of Henderbell are missing, and their absence could trigger the destruction of this new

Sucht und die Klarheit der "Nachtlichter" von Amy Liptrot

Nachtlichter Autor/in:  Amy Liptrot Erschienen:  9. Oktober 2017 Verlag: btb Preis:  17,98 € Seitenzahl:  352 Klappentext: Die ursprüngliche Kraft einer einzigartigen Landschaft lässt alte Wunden heilen: Mit Anfang dreißig spült das Leben Amy Liptrot zurück an den Ort ihrer Kindheit - die Orkney Islands, im dünn besiedelten Schottland wohl die abgelegenste Region. Hier schwimmt die britische Journalistin morgens im eiskalten Meer, verbringt ihre Tage als Vogelwärterin auf den Spuren von Orkneys Flora und Fauna und ihre Nächte auf der Suche nach den »Merry Dancers«, den Nordlichtern, die irgendwo im Dunkeln strahlen. Und hier beginnt sie nach zehn Jahren Alkoholsucht wieder Boden unter den Füßen zu gewinnen. Mit entwaffnender Ehrlichkeit erzählt Amy Liptrot von ihrer Kindheit, ihrem Aufbruch in die Stadt, nach Edinburgh, weiter nach London. Vom wilden Leben, dem Alkohol, dem Absturz. Vom Entzug und der Rückkehr zu ihren Wurzeln auf Orkney, wo sie der Natur und sic

The Whispers of the Fallen Descent von J. D. Netto

The Whispers of the Fallen Band 4 Descent (auf Englisch!) Autor: J. D. Netto Erschienen: 29. November 2017 Verlag: Oftomes Publishing Preis: 25,00 € Klappentext:   "IT'S LUCIFER'S TURN TO SHARE THE STORY" After the battle of Agalmath, and with his five books now in his possession, Lucifer and his servants have taken the ancient Bellatorian fortress of Benhir Karbor, where they've gathered a numerous army of Fallen Stars, Nephilins, Men and Beasts. As the Dark One plots his massive attack against Elysium and Tristar, a secret festers in his heart - one he has managed to keep even from his most loyal servants. The certainty of his victory is also shattered when shadows of his past return and betrayal arises amongst those who serve him. "There are darker things hidden in my heart than any darkness you've ever seen." Meinung:  Ein wunderbares Buch aber halt, was bitte ein offenes Ende?! Als ich es gelesen habe ist mir echt di