Direkt zum Hauptbereich

Posts

Spiel mit dem Feuer in "Der Schuldige" von Lisa Ballantyne

Der Schuldige

Autor/in:  Lisa Ballantyne Erschienen:  23. Juni 2014 Verlag: btb Preis:  7,84 € Seitenzahl:  480
Klappentext:Der Londoner Anwalt Daniel Hunter ist der Mann für hoffnungslose Fälle. Doch als der 11jährige Sebastian, der einen Jungen ermordet haben soll, sein Klient wird, ändert sich alles. Denn je tiefer er in die schwierigen Familienverhältnisse Sebastians eintaucht, desto mehr erinnert er sich an seine eigene Kindheit, die er in Pflegefamilien verbracht hat - und an seine Adoptivmutter Minnie. Ihre Liebe hat ihn gerettet, bis auch sie ihn enttäuschte. Aber was hat Minnie getan, dass er sie aus seinem Leben verbannte? Ist Daniel überhaupt noch objektiv genug für diesen Fall? Autor/in: Lisa Ballantyne, wurde 1975 in Armsdale, Schottland geboren, wo sie Englische Literatur studierte. Sie hat einige Jahre in China gelebt, wo sie in den Bereichen Internationale Entwicklung und Bildung tätig war. 2002 kehrte sie in ihre Heimat zurück, um an der Universität Glasgow zu unterrichte…
Letzte Posts

Sucht und die Klarheit der "Nachtlichter" von Amy Liptrot

Nachtlichter
Autor/in:  Amy Liptrot Erschienen:  9. Oktober 2017 Verlag: btb Preis:  17,98 € Seitenzahl:  352
Klappentext:Die ursprüngliche Kraft einer einzigartigen Landschaft lässt alte Wunden heilen: Mit Anfang dreißig spült das Leben Amy Liptrot zurück an den Ort ihrer Kindheit - die Orkney Islands, im dünn besiedelten Schottland wohl die abgelegenste Region. Hier schwimmt die britische Journalistin morgens im eiskalten Meer, verbringt ihre Tage als Vogelwärterin auf den Spuren von Orkneys Flora und Fauna und ihre Nächte auf der Suche nach den »Merry Dancers«, den Nordlichtern, die irgendwo im Dunkeln strahlen. Und hier beginnt sie nach zehn Jahren Alkoholsucht wieder Boden unter den Füßen zu gewinnen. Mit entwaffnender Ehrlichkeit erzählt Amy Liptrot von ihrer Kindheit, ihrem Aufbruch in die Stadt, nach Edinburgh, weiter nach London. Vom wilden Leben, dem Alkohol, dem Absturz. Vom Entzug und der Rückkehr zu ihren Wurzeln auf Orkney, wo sie der Natur und sich selbst mit neuen Augen be…

Liebe, Krieg und Klarheit in "Die Liebe eines Sommers" von Judith Kinghorn

Die Liebe eines Sommers
Autor/in: Judith Kinghorn  Erschienen:  20. Mai 2019 Verlag: blanvalet Preis:  9,99 € Seitenzahl:  448
Klappentext:Eine starke junge Frau, die nie den Glauben an die Liebe verlor, und eine schicksalhafte Entscheidung in Zeiten des Krieges. England, 1914: Die junge Pearl tritt als Kammerzofe in den Dienst der großzügigen Lady Ottoline. Für Pearl beginnt eine Leben voller Intrigen und Skandale, aber auch voller Glamour und Zuversicht. Sie lernt den charismatischen Maler Ralph kennen, und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern. Denn Ralph ist verheiratet. Als er in den Krieg ziehen muss, ist unklar, ob er jemals zurückkehren wird. Pearl erkennt, dass es Zeit ist, ein großes Geheimnis mit Ottoline zu teilen - ein Geheimnis, das sie für immer aneinander binden wird... Autor/in: Judith Kinghorn wurde in Northumberland geboren und ist schon seit ihrer frühesten Kindheit fasziniert von Büchern und dem Schreiben. Sie l…

Folge dem Teufel in "Die Spur des Teufels" von John Burnside

Die Spur des Teufels Autor/in:  John Burnside Erschienen:  13. August 2018 Verlag: Penguin Preis:  12,00 € Seitenzahl:  256
Klappentext:Ein packender Roman über Schuld, Obsession und die Kraft des Bösen in jedem von uns
Michael Gardiner lebt mit seiner Frau zurückgezogen am Rande des schottischen Küstenortes Coldhaven. Eines Morgens liest er in der Lokalzeitung, dass sich seine Jugendliebe Moira umgebracht und ihre beiden kleinen Söhne mit in den Tod genommen hat - nur ihre Tochter Hazel ließ sie am Leben. Moiras Selbstmord lässt in Michael schlagartig Erinnerungen wach werden, die er lange Zeit verdrängt hat... Autor/in: John Burnside, geboren 1955 in Schottland, gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Großbritanniens. Für sein Werk aus Lyrik und Prosa erhielt er zahlreiche Preise, unter anderem den Corine-Belletristikpreis des ZEIT-Verlags, den Petrarca-Preis und den Spycher-Literaturpreis. Meinung: Inhalt: Der Inhalt in seinem ganzen Ausmaß hat mir eigentlich sehr gut gefall…

Beschreib mir meine Umgebung in Klängen - Zeig mir die Sterne ~Linda Gillard

Zeig mir die Sterne
Autor/in:  Linda Gillard Erschienen:  11. März 2009 Verlag: HEYNE Preis:  2,49 € Seitenzahl:  384
Klappentext: Marianne Fraser wohnt mir ihrer Schwester Louisa, einer erfolgreichen Schriftstellerin, in einem großen Haus in Edinburgh. Sie ist allein, nachdem ihr Mann vor Jahren bei der Katastrophe auf der Ölplattform Piper Alpha ums Leben gekommen ist. Die willensstarke Frau hasst es, wenn Männer wegen ihrer Blindheit Mitleid mit ihr haben. Die Zufallsbekanntschaft Keir ist jedoch anders. Er ist offen, direkt und nimmt sie mit in seine faszinierende Inselwelt: Auf die Isle of Skye. Als sie Schritt für Schritt endlich lernt, sich fallenzulassen, erschüttert Keir ihr Vertrauen in die neue Liebe. Autor/in: Linda Gillard arbeitete nach ihrem Studium in Bristol in Schauspiel und Deutscher Sprache als Schauspielerin, unter anderem am National Theatre. Nebenher schrieb sie als freie Journalistin für Magazine, bevor sie sich ganz ihrer Familie und dem Schreiben widmete. Sie lebt…

Eine Meisterin der Worte, Jane Austen

Lady Susan und andere Erzählungen

Autor/in:  Jane Austen Erschienen:  21. März 2011 Verlag: Manesse Bibliothek der Weltliteratur Preis:  14,99 € Seitenzahl:  336
Klappentext:Für alle, die Jane Austen lieben, sind diese vier Perlen aus dem Frühwerk ein Muss: Nicht minder amüsant, doch viel scharfzüngiger als in ihren großen Romanen erzählt die beliebte Autorin von Herzensbindungen und gesellschaftlichen Verwicklungen. Nie war ihre Feder spitzer, nie waren ihre Dialoge bissiger als in diesen frühen Glanzstücken.

Ihre großen Lebensthemen – Liebe, Heirat und Ehe – beschäftigten Jane Austen (1775–1817) bereits im Alter zwischen vierzehn und achtzehn Jahren. In ihren frühen Erzählungen entlarvt sie die Suche nach dem richtigen Ehegatten geradezu genüsslich als ökonomische Frage, bei der der Charakter eines Kandidaten wesentlich weniger entscheidend ist als die Größe und Farbe seiner Kutsche. Fleißig werden Intrigen gesponnen, um unliebsame Konkurrentinnen aus dem Feld zu schlagen – selbst wenn es…

Fragen über Fragen - Das kleine Buch der großen Fragen - von Gisela Schmalz

Das kleine Buch der großen Fragen

Autor/in:  Gisela Schmalz Erschienen:  10. Oktober 2018 Verlag: Goldmann Preis:  10,00 € Seitenzahl:  336

Klappentext: Wir leben in einer Welt, die immer schneller und komplexer wird. Pausenlos werden Antworten über uns ausgeschüttet, nach denen wir oft gar nicht gefragt haben. Die Kunst des Fragens und Zuhörens scheint an Bedeutung zu verlieren - dabei sind es gerade die Fragen, die Brücken zwischen Menschen schlagen, denn sie lassen eine Offenheit und Vertrautheit zu, die eine Antwort nie erlauben würde. Autor/in: Gisela Schmalz, Professorin für Strategie und Ethik, veröffentlicht Sachbücher und hält Vorträge zur Digitalisierung und zu Machtstrukturen in der Wirtschaft. Sie publiziert Texte zu Fragen, die sie bewegen. Meinung: Inhalt: Die 2000 Fragen sind alle sehr interessant und bei näherem Überdenken auch teilweise verblüffend man erfährt so viel über sich selbst wenn man sich nur mal ein paar dieser Fragen selbst stellt und auch für Konversationen je…