Direkt zum Hauptbereich

The Whispers of the Fallen Band 1 von J. D. Netto

 The Whispers of the Fallen (auf Englisch!) Band 1

 Autor: J. D. Netto
 Erschienen: 21.10.2012
 Verlag:Oftomes Publishing
 Preis: 10,90 €

Klappentext:  

Ever since the dawn of days, rumors about the Diary of Lucifer echoed throughout Elysium. Hidden from all human knowledge, the Diary was kept a secret, locked away in the small village of Agalmath.
Isaac and Demetre find themselves in a dangerous journey as they uncover the truth about the Diary and those who guarded it for all these years. However, for Isaac and Demetre, danger lies at every step, hidden in the most unexpected places.
Hunted by the Nephilins and the Fallen Stars, they must find others who will join them in the battle against the coming darkness.

Meinung:  

Ein sehr gutes Buch. Es war für mich persönlich teilweise echt lustig, da ich bereits wusste, dass J.D. ein Herr der Ringe und Hobbit Fan ist und das merkt man auch in dem Buch. Doch auch auffällig war die Bezugnahme zu anderen Geschichten, die er gerne mag, wie beispielsweise Game of Thrones (die Drachen), sowie The Chronicles of Narnia (the creator, aka the lion), Harry Potter (die Schlange) und vielem mehr. Dennoch um zumindest etwas objektiv zu bleiben ist es ein spannend geschriebenes Buch, die bildliche Vorstellungskraft wird angeregt und während dem Lesen entsteht eine Art Film im Kopf. Die Welt ist Fantasy entsprechend etwas unecht aber dennoch gibt es Orte in denen sich unsere Welt wiederspiegelt. Es ist teilweise schwierig geschrieben, gerade wenn man Englisch nicht als Muttersprache hat doch im allgemeinen ist es verständlich, wenn man sich an manchen Stellen ein Wörterbuch zur Hilfe holt. Mir hat das Buch sehr sehr gut gefallen und ich kann es wirklich nur weiter entfehlen. Die Spannung baut sich langsam auf, fällt wieder ab und steigt gegen Ende des Buches so imens an, dass man sich nicht mehr von den Zeilen lösen kann. Um so etwas zu kreieren muss man sehr viel Talent besitzen und jede Menge Zeit investieren, deshalb gibt es meiner Meinung nach dafür nochmal einen extra Punkt.
Lasst euch von dem Fallen der Spannung nicht abhalten weiter zu lesen, am Ende wird es sich lohnen.

A verry good book. For me personaly it was funny at some parts, because I already knew that J.D. is a Lord of the Rings and Hobbit fan and it was possible to realice that in the book. But also visible was his reference to other storys which he likes, for example Game of Thrones (the Dragons), and The Chronicles of Narnia (the creator, aka the lion), Harry Potter (the snake) and much more. But to look at is objective, at least a little bit ;) it is a really thrilling written book, the visual power gets started and during the reading their is built kind of a film in out heads. Like worlds of fantasy always it is sometimes unreal but anyway there are locations in which you can see our world. It is partly written pretty difficult if you're not an English mothertoung but in the whole it's understandable if you use at some parts a dictionary. I really liked the book very very much and I would like to tell you that you have to read it! The thrill is built up slowly, is falling down again and starts to rais near the end, again. It raises so hardly that you're nearly not able to stop reading,you kind of get in an obsession with this book. To create such a thing you have to be very talented and you also have to invest much time, because of this, after my opinion, the book gets an extra point.
Don't stop reading cause the falling of the thrill, in the end you'll be happy that you haven't stopped!


Sternwertend/Starrating:

Inhalt: 5/5 (sehr interessante Idee und sehr gut umgesetzt/really good idea and nice work with bringing it on the paper)
Schreibstil: 4,5/5 (manchmal einfach schwer zu verstehen wenn man kein Muttersprachler ist aber dennoch sehr gute Spannungmomente/sometimes hard to understand if you're not a mothertoung but anyway really good thrilling moments)
Cover: 5/5 (dazu gibt's nichts zu sagen als mega gute Arbeit/there is nothing else to say than Amazing work!)
Dringlichkeit beim Lesen: 4/5 (anfangs eher 2-3 aber gegen Ende 5*/at the beginning 2-3 but near the end 5*)
Durchschnitt der Wertung: 4,5/5


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Christmas Shadows in "Henderbell" by JD Netto

Henderbell The Shadow of  Saint Nicholas Author: J D Netto Published: 11. November 2019 Publisher: The Pages we love Price: 14,10 € Pages: 324 Cover text: "Maybe this was the reason why I always felt like an outsider growing up. I never belonged in the ordinary. I was born to live amidst magic." Enzo Griffin Enzo and Ava Griffin never expected to face their worst nightmare on Christmas eve. Though they always dreamed of magic, they never thought of its actual existence, and the consequence it carries. During a violent snow storm, they're visited by foul creatures called Shadow Spirits. The eerie beings kidnap both of their grandparents, vanishing into a portal found on the bark of a tree. After the frightening incident, Enzo and Ava discover Henderbell, a world full of magic, wonder, and secrets. But an impending doom is revealed to them. The king and queen of Henderbell are missing, and their absence could trigger the destruction of this new

Mein erstes eigenes Buch

Das hier ist kein normaler Blogeintrag, das hier ist ein Teil aus meinem ersten eigenen Buch und ich wollte ihn mit euch teilen. Wer Lust hat kann gerne einen Kommentar da lassen 😅         So spielt das Leben           Wie soll man eine Geschichte beginnen, die keinen Anfang hat? Wie soll man die Bedeutung und die Folgen erkennen ohne den Anfang und die Gründe des Handelns erfahren zu haben? Prolog Und wieder setz ich mir die Maske ins Gesicht und keiner merkt, wie hinter dem gemalten Lächeln eine Welt zerbricht. Samantha öffnete etwas perplex ihre Augen, das heiße Wasser der Dusche lief ihr durch die Haare und massierte ihre Schultern. Um eine höhere Entspannung zu erzielen ließ sie ihren Kopf einmal kurz kreisen und schloss erneut die Augen. Mit der Überzeugung diesmal nicht wieder so verwundert über ihr Glück zu sein. Nur zu gut erinnerte sie sich noch an diese Zeit in der sie überhaupt nicht glücklich gewesen war. In de

Stolz und Vorurteil von Jane Austen

Stolz und Vorurteil  Autor/in: Jane Austen  Erschienen: 1813 (gelesene Neuausgabe: 09. Mai 2017) Verlag: Penguin  Preis: 10,00 € Seitenzahl: 636 Klappentext: Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ... Autor/in: Jane Austen (1775-1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Sie heiratete nie. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie entlarvte. Ihre Liebesgeschichten begeistern Leser wie Filmliebhaber: &